Bushido

19.12.2017



Er ist eine Koryphäe im deutschen Gangsta-Rap – mit seinem zwölften Album "Black Friday" hat Bushido erneut die Spitze der deutschen Charts erobert und nebenbei alle anderen deutschen Rapper alt aussehen lassen. Wie gewohnt scheiden sich an seinem Album die Geister, denn der Altmeister des deutschen Straßen-Raps provoziert und beleidigt wieder Medienhäuser, Youtuber, den Fiskus und die Staatsgewalt. 

Wenn der Berliner Skandal-Rapper am 19. Dezember 2017 in der Porsche-Arena seine neuen Songs spielt, stehen Kopfnicken, rumpelnde Beats und knallharte Ansagen auf dem Programm.   

topevent.title

Veranstaltungen