Korn



Korn hauchten einem ganzen Genre neues Leben ein, das zu Beginn der 1990er als höchst uncool galt: Heavy Metal. Mit ihrem Sound avancierte die US-Band zu den wichtigsten Protagonisten dieser Stilrichtung. Mehr als 35 Millionen verkaufte Tonträger und zwei Grammys untermauern ihre innovative Kraft. Mit dem zwölften Album „The Serenity of Suffering“ im Gepäck wollen sie am 24. März 2017 die Hanns-Martin-Schleyer-Halle rocken. Die neue Platte ist dabei stilistisch eine Rückkehr zu ihren Anfängen. Denn seit Gitarrist Brian „Head“ Welch wieder an Bord ist, besinnen sich Korn auf ihre alten Stärken.