Porsche Tennis Grand Prix

22.04.17 - 30.04.17



Der Porsche Tennis Grand Prix feiert runden Geburtstag: Bereits zum 40. Mal darf sich das Stuttgarter Publikum auf Damen-Tennis der Spitzenklasse freuen. Neben Titelverteidigerin Angelique Kerber ist fast die gesamt Weltelite ab dem 22. April 2017 in der Landeshauptstadt zu Gast.

Beim Jubiläumsturnier ist neben Angelique Kerber auch Dominika Cibulkova (Slowakei) am Start, ihre Finalgegnerin von Singapur. Dazu mit Agnieszka Radwanska (Polen) die aktuelle Nummer 3 der Welt und Gewinnerin der WTA Finals 2015. Neben Simona Halep (Rumänien) und Svetlana Kuznetsova (Russland), die schon seit Jahren auf Weltklasseniveau spielen, können sich die Tennisfans zudem auf junge Aufsteigerinnen freuen: Karolina Pliskova (Tschechien), Finalgegnerin der Deutschen bei den US Open, Madison Keys (USA) und Garbine Muguruza (Spanien), die bei den French Open ihren ersten Grand-Slam-Erfolg feierte.

In Stuttgart sind damit die acht erfolgreichsten Spielerinnen der Saison dabei, die bei den WTA Finals in Singapur Ende 2016 um den Masters-Titel spielten. „Wir freuen uns, dass wir unserem Publikum auch beim 40. Porsche Tennis Grand Prix wieder ein Starterfeld von absolutem Grand-Slam-Niveau präsentieren können“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt.

Und er hat für die Tennisfans noch ein ganz besonderes „Bonbon“ parat: Maria Sharapova wird beim 40. Jubiläum ihre Rückkehr auf die Profitour feiern. Ihr erstes Match in der Porsche-Arena wird die 29-jährige ehemalige Weltranglistenerste und fünffache Grand-Slam-Siegerin am 26. April bestreiten. Ab diesem Tag darf sie wieder bei Turnieren spielen. Seit den Australian Open im Januar 2016 hat sie kein offizielles Match mehr absolviert. Für den Porsche Tennis Grand Prix erhält sie eine Wildcard.

topevent.title

Veranstaltungen