6.157 Handball-Fans - TuS Metzingen feiert Sieg und neuen Zuschauerrekord

02.01.2017

Neuer Zuschauerrekord in der Handball-Bundesliga der Frauen. Zum Derby des TuS Metzingen gegen den TV Nellingen kamen 6.157 Handballfans.

Die "Pink Ladys" des TuS Metzingen haben in der Handball-Bundesliga der Frauen eine neue Bestmarke gesetzt. Dabei zählte neben dem Sieg im Derby gegen den TV Nellingen vor allem die Besucherzahl. 6.157 Handball-Fans waren in die Stuttgarter Porsche-Arena gepilgert und sorgten damit für einen neuen Zuschauerrekord in der Frauenhandball-Bundesliga. "Dass wir diese Zuschauer-Bestmarke geschafft haben, ist die Anerkennung für die Arbeit der letzten Jahre", sagte Ferenc Rott, Geschäftführer der Metzinger Handballerinnen.

Damit ist der alte Rekord, aufgestellt beim Finale ziwschen dem HC Leizig und Bayer Leverkusen aus dem Jahr 2010, Geschichte. Gegen den haushohen Favoriten aus Metzigen zeigten die aufopferungsvoll kämpfenden Nellingerinnen vor der Traumkulisse in der Porsche-Arena eine engagierte Leistung. Am Ende stand aber der sichere Sieg für Metzingen mit 31:23 (14:10) fest. Nellingens Trainer Pascal Morgant sagte abschließend: "Wir haben uns teuer verkauft. Es war für mein Team ein Wahnsinnserlebnis, Teil dieses Rekords zu sein."

Termine
HOLIDAY ON ICE
25.01.23 - 29.01.23 Porsche Arena
Termine
Helene Fischer
02.05.23 - 07.05.23 Schleyer-Halle
Termine
DJ BoBo
05.05.23 + 06.05.23 Porsche Arena