Die weltbesten Boulderer in der Porsche-Arena

14.08.2019

Bald ist es soweit: Dann trifft bei den adidas ROCKSTARS zum neunten Mal Spitzensport auf Livemusik.

Wenn am Freitag und Samstag, 13./14. September 2019, die besten Boulderer der Welt um den Einzug ins Superfinale kämpfen, sind spektakuläre Moves garantiert.

Der beliebte Wettbewerb für die internationale Kletterelite lockt jährlich rund 3.800 sport- und musikbegeisterte Zuschauer in die Porsche-Arena, um mit ihren Stars live mitzufiebern. Welt- und Europameister, Weltcupsieger und nationale Champions werden eindrucksvoll demonstrieren, warum Bouldern (Klettern ohne Seil in Absprunghöhe) zu den schwierigsten Disziplinen des Sportkletterns zählt.

Mehr als 70 Top-Athleten müssen zunächst die Qualifikation und das Halbfinale überstehen. Die „Top 6“ der Damen und Herren qualifizieren sich für das große Finale am Samstagabend, bei dem sie in zwei Runden um den Einzug ins Superfinale kämpfen.

Dort treten die „Top 2“ am sogenannten „Superboulderer“ gegeneinander an – dieser wurde speziell für das Event entwickelt. Sie klettern zeitgleich nebeneinander eine identische Route und sind dabei nur durch einen Sichtschutz getrennt. Ein höchstspannender Wettkampf, der musikalisch durch eine Rockband abgerundet wird.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!