OLYMP FINAL4 erstmals komplett im Free-TV

07.04.2021

Das OLYMP Final4 ist mit einer besonderen Premiere zurück! Nachdem das Saisonhighlight des deutschen Frauenhandballs vergangenes Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, können Fans am Samstag und Sonntag das Trnier erstmals komplett live vor dem Fernseher mitverfolgen.

Beide Halbfinals am Samstag, 15. Mai 2021, und das Finale am Sonntag, 16. Mai 2021, werden live aus der Porsche-Arena bei SPORT1 übertragen. Alle Spiele sind außerdem über einen kostenlosen Livestream auf SPORT1.de abrufbar.

Im Halbfinale messen sich die Bietigheimerinnen mit den Rivalinnen der TuS Metzingen im Landes-Derby. Außerdem stehen sich die HL Buchholz 08-Rosengarten und die derzeit in der Liga drittplatzierte HSG Blomberg-Lippe gegenüber.


Die Termine im Überblick:

Samstag, 15. Mai 2021:

12.00 Uhr (Übertragungsbeginn 11.55 Uhr): HSG Blomberg-Lippe – HL Buchholz 08-Rosengarten
14.30 Uhr (Übertragungsbeginn 14.15 Uhr): TuS Metzingen – SG BBM Bietigheim

Sonntag, 16. Mai 2021:
17.15 Uhr Finale (Übertragungsbeginn 17.00 Uhr)

Alle Informationen rund um das OLYMP Final4 erhalten Sie unter www.hbf-info.de.