Rückkehr der STUTTGART GERMAN MASTERS ein voller Erfolg

13.11.2022

Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die Corona-Pandemie.

Für Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, waren die vergangenen Turniertage in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ein „Comeback der Extraklasse“. „Das haben wir uns erhofft, aber unsere Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Es war ein wichtiges Signal, dass wir den Mut hatten, unser Turnier nach drei Jahren Pause wieder durchzuführen.“

Bei der Abschluss-Pressekonferenz vor dem Höhepunkt am heutigen Sonntag (13. November), dem Longines FEI World CupTM Jumping um den Großen Preis von Stuttgart mit BW-BANK und WALTER solar, zeigten sich Veranstalter und Hauptsponsoren überaus zufrieden. Andreas Kroll: „Wir haben eindrucksvolle Turniertage erlebt und sind rundum glücklich. Am Samstagabend waren wir ausverkauft und haben unser Ziel mit knapp 50.000 Zuschauer:innen erreicht. Hervorheben möchte ich die Gesamtorganisation, die nach drei Jahren Pause, einen perfekten Re-Start hingelegt hat. Dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten, unseren Sponsoren, Prüfungspartnern, der FEI und den vielen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen ganz herzlich bedanken.“ 

Bezüglich der Planungen für eine neue Arena sagte Andreas Kroll: „Wir erstellen dafür aktuell eine Machbarkeitsstudie. Die nächsten drei Jahre wird das Turnier weiter in der Schleyer-Halle stattfinden, die Bauarbeiten also frühestens 2026 beginnen. Parallel führen wir Gespräche für einen Ausweichstandort, denn es ist unser Ziel, dass unser Reitturnier in Stuttgart und der Region bleibt.“

Für die drei Turnierleiter waren die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS ein voller Erfolg. Carsten Rotermund erklärte: „Nach der langen Pause wussten wir natürlich nicht genau, was passiert. Jetzt freuen wir uns über die erfolgreiche Rückkehr. Zahlreiche Aktive, wie Isabell Werth und Boyd Exell, lobten die außergewöhnliche Stimmung und die guten Bedingungen.“ Die gezeigten Höchstleistungen führte Andreas Krieg auf das Publikum zurück: „Die Reiter und Fahrer wurden von den Zuschauern förmlich getragen. Das gibt es nicht oft auf der Welt.“ 

Das 37. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS findet im kommenden Jahr vom 15. bis 19. November 2023 statt.

Mehr Informationen auf www.stuttgart-german-masters.de

Termine
TrauDich
14.01.23 + 15.01.23 Schleyer-Halle
Termine
HOLIDAY ON ICE
25.01.23 - 29.01.23 Porsche Arena
Termine
Helene Fischer
02.05.23 - 07.05.23 Schleyer-Halle
Termine
DJ BoBo
05.05.23 + 06.05.23 Porsche Arena