TVB Stuttgart muss weiter zittern

19.06.2021

Beim zweiten Heimspiel des TVB Stuttgart vor Zuschauern seit Beginn der Corona-Pandemie verlieren die "Wild Boys" gegen Erlangen und konnten somit auch nicht den Klassenerhalt feiern

Nach einer hektischen Anfangsphase mit wenig Treffern und vielen Fehlwürfen sowie zahlreichen Paraden beider Torhüter kam der TVB Stuttgart besser ins Spiel und so entwickelte sich gegen den HC Erlangen ein offener Schlagabtausch.