Viele Hochkaräter auf den Bühnen des Hallenduos

18.02.2019

Am kommenden Wochenende geht es in der Porsche-Arena und Hanns-Martin-Schleyer-Halle hoch her: von sportlicher Action über romantische Rhythmen bis hin zu poppigen Sounds sind von Samstag, 23. Februar bis Montag, 25. Februar 2019, einige Highlights geboten.

Einen spektakulären Auftakt liefern die „Superhelden auf Rädern“ am Samstag, 23. Februar, bei der Night of Freestyle. Dann bringen die „Superheroes“ die Zuschauer in der Schleyer-Halle mit waghalsigen Stunts und spannenden Tricks nicht nur zum Luft anhalten, sondern garantiert auch zum Staunen. Zum ersten Mal wird ein beeindruckender Frontflip auf dem Motorrad präsentiert.

Der Sonntag, 24. Februar 2019, sorgt bei den Rock-Pop-Fans mit Sicherheit für Begeisterung: Während das amerikanische Duo Twenty One Pilots mit ihrem aktuellen Studioalbum „Trench“ die Schleyer-Halle zum Beben bringen, mischt das britische Quartett Bastille die Porsche-Arena mit ihren brandneuen Liedern aus dem Erfolgsalbum „Doom Days“ ordentlich auf. Ein Abend, zwei Bands, viel gute Laune – denn eines ist sicher: Twenty One Pilots und Bastille werden wie gewohnt für eine beeindruckende Show sorgen. Zu erwarten sind nämlich spektakuläre Sounds, die so manchen Fan überraschen werden.

Am Montag, 25. Februar 2019, geht es gleich mit Eros Ramazzotti und ZAZ weiter. Für viele romantische Momente sorgt der italienische Schmusesänger in der Schleyer-Halle. Der Titel seines neuen Albums "Vita Ce N'é"!, übersetzt "Hier ist das Leben", ist das Motto der gesamten Tournee und verspricht viele unvergessliche Live-Momente. Ein kleines Kontrastprogramm gibt es nebenan in der Porsche-Arena, wenn die Grande Dame des French Pop mit gewohnt heiserer Stimme ihre stilistische Bandbreite aufklingen lässt. Denn die Singer und Songwriterin ZAZ versteht es nicht nur großartig zu singen, sondern auch zu entertainen.