Ein buntes Allerlei zum Start in den Frühling

07.02.2024

Um die Wintertage etwas bunter zu gestalten, ist das Programm im Hallenduo genau das Richtige! Im Februar gibt es eine bunte Sammlung an tollen Konzerten, Shows und Sportveranstaltungen.

Den Anfang macht Peyton Parrish, der am 10. Februar auf seiner European Tour 2024 in der Porsche-Arena halt macht. Parrish kann nicht nur Disney-Klassiker neue interpretieren, der selbsternannte Berserker vertitt vor allem die Sparte des Nordic Metal.

Südländisches Temperament kommt mit Weltstar Laura Pausini am 16. Februar in die Schleyer-Halle. Die Italienerin ist gerade auf Welttournee und feiert ihr Live-Comeback mit vielen großen Hits und neuen Stücken.

Auf ähnlich gutem Weg sind auch die Jungs von Giant Rooks. Die deutsche Art-Pop-Band gastiert auf ihrer „How Have You Been“-Tour am 13. Februar in der Porsche-Arena.

Wer es lieber sportlich mag, kommt am 11. und 22. Februar zu den Heimspielen des TVB Stuttgart gegen Wetzlar und MT Melsungen in die Porsche-Arena. Motorsportfans können am 18. Februar um 14 Uhr und 20 Uhr gleich zweimal Benzin-Geruch und Motorenröhren beim Masters of Dirt in der Schleyer-Halle schnuppern.

Freunde des Hip Hop dürfen wählen, ob sie am 16. Februar zu BHZ in die Porsche-Arena gehen – oder doch lieber am 21. Februar zu Luciano in die Schleyer-Halle kommen.

Ende Februar wird es musikalisch noch einmal bunt. Am 24. Februar tritt die Musikparade 2024 um 14.30 Uhr und 19.30 Uhr zwei Mal in der Porsche-Arena auf. Wer es lieber etwas schneller haben möchte, kann statt in die Porsche-Arena in die Schleyer-Halle kommen. Dort ist mit Electric Callboy die Band der Stunde, die auf ihrer Tekkno World Tour auch in Stuttgart vorbeikommt.

Weitere Infos und Tickets unter www.easyticket.de.

Foto: Veranstalter