TVB Stuttgart verliert gegen Lemgo Lippe

19.12.2021

Zum letzten Heimspiel des Jahres war am Samstag mit dem TBV Lemgo Lippe der amtierende Pokalsieger in der Porsche-Arena zu Gast.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel und es wurde deutlich, dass beide Teams sich viel vorgenommen hatten. Schöne Spielzüge und viele Tore - der TVB spielte in dieser Phase gut mit und so hieß es nach 30 Minuten 17:18.

Lemgo behielt in der zweiten Halbzeit trotz der vielen Tore auf beiden Seiten die Spielkontrolle und konnte seinen Vorsprung zehn Minuten vor Schluss auf ein Vier-Tore-Polster ausbauen. Die "Wild Boys" kämpften sich noch einmal heran und ließen bis zum Spielende nichts unversucht. Die Mühen der Stuttgarter wurden aber nicht belohnt und so endete die torreiche Partie mit 37:40.

TVB-Trainer Roi Sanchez war mit dem Spiel nicht zufrieden: "Das ist heute der nächste Rückschlag für uns und tut natürlich weh. Wenn man vierzig Gegentore in der Bundesliga bekommt, ist es schwer zu gewinnen."

Der TVB Stuttgart trifft nun am 22.12.21 auf den Rekordmeister aus Kiel und ist dann am 26.12.21 in Göppingen beim Derby gefordert.

Dates
HOLIDAY ON ICE
25.01.23 + 29.01.23 Porsche Arena
Dates
Helene Fischer
02.05.23 + 07.05.23 Schleyer-Halle
Dates
OLYMP FINAL4
28.05.22 + 29.05.22 Porsche Arena
Dates
Luke Mockridge
02.06.22 + 03.06.22 Schleyer-Halle
Dates
TrauDich
15.01.23 + 14.01.23 Schleyer-Halle