Raumangebot Porsche-Arena

Mehrzweckraum: Dieser funktionale Raum auf Ebene 0 der Porsche-Arena ist 310 Quadratmeter groß und 3,50 Meter hoch. Ein Zugang zur Mercedesstraße bietet viele Nutzungsmöglichkeiten u.a. als Pressezentrum wie bei der Handball-WM 2007.

Grandls Restaurant, Bar, Lounge: Das Restaurant an der Nahtstelle der beiden Hallen ist über das Foyer oder von der Mercedesstraße aus zu erreichen (Ebene 0). Es bietet 165 Plätze an Tischen, zudem lädt eine Theke zum Verweilen ein. Gastronom Hans Peter Grandl verwöhnt seine Gäste mit einer ausgewählt schwäbisch-mediterranen Küche. Insgesamt haben im Restaurant rund 230 Personen Platz.

Logen: Die Porsche-Arena verfügt über 20 exklusive Logen mit einer Größe von 16 bis 26 Quadratmetern. Alle Logen sind verglast und bieten einen direkten Blick in den Innenraum. Vor jeder Loge befinden sich je nach Größe 9 bis 15 Logensitzplätze mit Armlehnen. 

Business-Lounge: Die Business-Lounge bietet Platz für bis zu 350 Personen und verbindet die beiden Logenbereiche in der Porsche-Arena. Überwältigend ist der Blick aus der Business-Lounge auf die Arena durch die große Glasfront. Mit ihrem vielfältigen Cateringangebot ist die Business-Lounge idealer Treffpunkt für Logengäste. 

Regie, TV, Presse: Die Funktionseinrichtungen und Presseplätze befinden sich auf Ebene 3. Die Pressetribüne bietet 12 fest installierte Plätze mit Tischen.

Künstlergarderoben und Umkleiden: Auf Ebene 0 befinden sich in der Porsche-Arena die Künstlergarderoben und Umkleideräume für Sportveranstaltungen.

Büros und Crew-Catering: Je nach Veranstaltung können die sechs Büros flexibel genutzt werden. Wichtig bei Events und Konzerten ist natürlich auch die Verpflegung des Teams und das Crew-Catering.

Arena: Die Porsche-Arena verfügt über einen Innraum mit einer Gesamtfläche von 2.000 Quadratmetern. Bei Nutzung der mobilen Tribünensitzplätze (u.a. Handball, Basketball) hat die Arena eine Fläche von 1.450 Quadratmetern. Insgesamt bietet sie rund 6.000 fest eingebaute Sitzplätze auf den Tribünen. Die Höhe beträgt bis zum Lichtrigg 12 Meter. An der Hallendecke hängt ein 4 x 12 Meter großer LED-Würfel (in der Höhe flexibel). Unter dem Schutzboden ist eine Eisanlage fest eingebaut. Der Innenraum ist mit Trucks befahrbar (2 Einfahrten, eine umittelbar Backstage). Auf der Seite zur Benzstraße stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung; Busse und Trucks können direkt an der Porsche-Arena parken.

Foyer: Das Hallenduo im NeckarPark wird über ein modernes Foyer erschlossen. Mit diesem Zwischengebäude, das die Hallen baulich miteinander vereint, ist ein repräsentatives gemeinsames Entrée mit großzügigen Garderobenanlagen, Kassen- und Informationseinrichtungen entstanden.

Presseraum: Der Presseraum auf Ebene 0 ist rund 140 Quadratmeter groß und bietet einen direkten Zugang zur Arena. Pressekonferenzen bis maximal 80 Personen sind möglich.